Ein Kooperationsprojekt mit Prager Künstlerinnen
"4 x 4 minds- Prag/Dresden"



Constanze Böckmann, Nina May, Stephanie Laeger, Manja Barthel
Alžběta Josefy, Alena Kotzmannová, Adéla Součková, Veronika Drahotová

Eröffnung: Freitag, 1.9.2017, 19 Uhr
Rede: Dr. phil. Teresa Ende
Musik: Eva Cello
Ausstellungsdauer: 2.9. - 7.10.2017
Finissage: 7.10., 19 Uhr mit einer Wortperformance von Constanze Böckmann

Galerie Drei, Prießnitzstraße 43, 01099 Dresden
Öffnungszeiten: Mi und Fr 16 - 18 Uhr, Sa 15 - 18 Uhr



Die Ausstellung „one moment“ beschäftigt sich mit der Einzigartigkeit eines jeden Menschen.
Je nach Prägung und Erfahrung der Menschen richtet sich auch ihr Augenmerk auf ganz
spezielle Bereiche. Erleben Menschen denselben Moment, können dennoch die Berichte darüber
so unterschiedlich sein, dass der Zuhörer meinen könnte, dass jeder etwas anderes erlebt hat.
Vergleichbar ist dieses Phänomen mit einem sich lichtendem Nebel. Dahinter kommt etwas zum
Vorschein, für das es keinen Namen gibt. Die Wahrnehmung wird sich jedoch an ein Detail
heften und es zu beschreiben wissen. Jeder hat seinen Blick und seine Art sich den Dingen zu
nähern, eine Art sich zu äußern, eine Handschrift, ein Fingerprint. Das betrifft Menschen in
einem Land, in zwei Ländern, in allen Ländern.

In der Ausstellung „one moment“ wollen wir künstlerische Arbeiten zu etwas Flüchtigem, zu
etwas Momentanen zeigen. Ein Moment wird verschieden wahrgenommen, interpretiert und
reflektiert. Egal aus welchem Land und Hintergrund die Menschen kommen, dass sie die Dinge
unterschiedlich wahrnehmen, ist jedem Menschen eigen.

Die beteiligten Künstlerinnen zeigen mit ihren Arbeiten ihre Wahrnehmung zum „Hier und
Jetzt“. Es werden Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Collage, Objektkunst,
Video und Performance zu sehen sein.

Das Ausstellungsprojekt mit Künstlerinnen aus einem benachbarten Land bereichert die
individuelle Sicht, wird durch die unterschiedlichen Wirkbereiche umso spannender und
vermittelt die Vielschichtigkeit aktueller Kunst in Dresden und in Prag.

Die Veranstaltung wird gefördert durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und der
Landeshaupstadt Dresden.

       

 

UNSER PORTFOLIO ZUM DOWNLOADEN:

Portfolio_LOJP.pdf


 

AKTUELLE AUSSTELLUNG:

OUT OF THE BLUE

Ein Kooperationsprojekt mit Prager Künstlerinnen
"4 x 4 minds- Prag/Dresden"
Teil II

https://www.galerie1patro.cz/



Eröffnung am Freitag, den 01.09.2017, 18.30 Uhr (galerie drei, dresden)





 

LOJP SOMMERPARTY

 


 

Ausstellung: 21.05.16 - 19.06.16 | Vernissage: Samstag, 21.04.16 | 19:00

 

LOJP “Splitter und Deutung

 

...MEHR